Aktuelles

2022

Glückliche Gewinnerin

2.500 Euro beim Gewinnsparen gewonnen

Und wieder einmal wurde beim Gewinnsparen ordentlich abgesahnt! Mit ein bisschen Glück hat Petra Lühring im Rahmen des Gewinnnsparens stolze 2.500 Euro gewonnen! Unsere Kundenberaterin Marina Mauer gratulierte der Gewinnerin im Namen des gesamten Raiba Flachsmeer-Teams und wünscht viel Freude mit dem Gewinn!

Kleiner Einsatz, großes Glück - Gewinnsparen lohnt sich! Neben den Gewinnchancen unterstützen die Teilnehmer*innen mit jedem Los auch noch gemeinnützige Projekte in der Region. Weitere Informationen zum Gewinnsparen finden Sie hier.

Roadshow 2022

Dabei sein und gewinnen!

Sparen, gewinnen und helfen: Beim Gewinnsparen haben Sie alles zusammen. Ein Teil Ihres Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige Projekte in unserer Region, der Rest wird gespart. Zusätzlich nehmen Sie automatisch an der Verlosung teil.

Vom 07.-10. September 2022 findet die Roadshow in unserer Hauptstelle in Flachsmeer sowie in unserer Zweigstelle Völlenerfehn statt. Unsere vier Auszubildenden aus dem 1. Lehrjahr plus eine Auszubildende aus dem 2. Lehrjahr, dürfen die Aktion leiten.

Highlight der Roadshow ist der Hauptgewinn: Ein Smart EQ fortwo, welcher vor Ort präsentiert wird. Neben dem Elektroauto werden zahlreiche Sonderverlosungen sowie monatlich 5x "Jochen Schweizer" Erlebnis-Gutscheine á 1.000 Euro verlost. Desweiteren können Sie Ihr Glück am Glücksrad versuchen und kleinere Gewinne abstauben.

Mit monatlich nur 5 Euro für ein Los sind Sie dabei. Davon wird 1 Euro gespendet und  4 Euro gespart. Die Auszahlung des Sparguthabens erfolgt im Dezember.

Letztes Jahr haben unsere Gewinnsparer zahlreiche Geld- und Sachpreise gewonnen. Gleichzeitig konnten wir dank Ihrer Hilfe viele regionale, gemeinnützige Projekte unterstützen. 2021 durften sich 40 Vereine, Schulen, Kindergärten und Gruppen über eine Förderung freuen. Insgesamt wurden genau 40,459,56 Euro im Rahmen der Aktion VR-Gewinnsparen an Reinerträgen ausgeschüttet.

Wir freuen uns, Sie an diesen Tagen bei uns begrüßen zu dürfen.

07.09.2022 - Völlenerfehn
08.-10.09.2022 - Flachsmeer

Weitere Informationen zum Gewinnsparen erhalten Sie unter https://www.raiba-flachsmeer.de/privatkunden/sparen-geldanlage/sparen/gewinnsparen.html

Prüfungen bestanden

Unsere drei Auszubildenden (von links) Romy Janßen, Niklas Huwig und Jana Veenekamp konnten am 07.07.2022 ihre dreijährige Ausbildung zum Bankkaufmann / -kauffrau erfolgreich abschließen.

Romy Janßen wird das Team in der Zweigstelle Völlenerfehn unterstützen, Niklas Huwig wird im Bereich Marktfolge Kredit tätig sein und Jana Veenekamp steht unseren Kunden in der Hauptstelle Flachsmeer für Fragen und Anliegen zur Verfügung.
Ausbildungsleiter Carsten Kockel übergab den dreien jeweils einen Blumenstrauß und die Abschlusszeugnisse.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Neue Leitung in der Zweigstelle Völlenerfehn

Regelmäßigen Besuchern der Raiffeisenbank Flachsmeer eG ist es sicherlich nicht verborgen geblieben: In der Geschäftsstelle in Völlenerfehn stehen den Kunden und Mitgliedern der Bank neue Ansprechpartner Rede und Antwort.


Neuer Leiter der Geschäftsstelle an der Hauptstraße 101 ist seit dem 1. Juli 2022 Martin Lührs. Der gelernte Bankkaufmann und Bankbetriebswirt tritt die Nachfolge des langjährigen Leiters Hans-Theo Ennenga an, der nach mehr als 40 Jahren im Dienst der Raiffeisenbank in den wohlverdienten Ruhestand gewechselt ist.


Der 46-jährige Lührs kennt sich im Finanzwesen bestens aus. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann war er über 20 Jahre lang bei der Oldenburgischen Landesbank in verschiedenen Positionen tätig, davon mehr als 15 Jahre mit Leitungsfunktion. Seit Juli vergangenen Jahre ist der zweifache Familienvater bei der Raiffeisenbank Flachsmeer beschäftigt. „Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Lührs einen fachlich versierten und praxiserfahrenen Finanzexperten für die Neubesetzung der Geschäftsstellenleitung gewinnen konnten und wünschen ihm für seine neue Aufgabe alles Gute“, so der Vorstandsvorsitzende Christoph Hoek. Als gebürtiger Völlener ist Lührs, der mit seiner Familie in der Gemeinde Westoverledingen lebt, in der Region fest verwurzelt. „Unsere Kunden und Mitglieder wünschen sich in allen Geldangelegenheiten verlässliche und kompetente Ansprechpartner, und das insbesondere auch vor Ort“, hebt Vorstandsmitglied Matthias Beekmann hervor.


Nachdem mit dem ehemaligen Geschäftsstellenleiter Hans Theo Ennenga und der langjährigen Kundenberaterin Grietje Kuhlemann, die nach über 45 Jahren Dienstzeit vergangenen Jahres ebenfalls in den Ruhestand getreten war, zwei Urgesteine und langvertraute Gesichter die Geschäftsstelle verlassen haben, erweitert die Raiffeisenbank Flachsmeer entgegen des allgemeinen Trends von Bankfilialschließungen ihre Beratungskapazitäten für ihre Kunden in Völlenerfehn, Papenburg und Umgebung. „Ich freue mich, Verantwortung in meiner Heimat übernehmen zu dürfen“, betont Martin Lührs. Dem Team gehören weiterhin Kundenberater Jannes Schulte sowie die Servicemitarbeiterinnen Inge Baron und Romy Janßen an. „Wir möchten unsere Kunden bestmöglich beraten und ihnen in jeder Lebensphase individuell zu geschnittene Finanzierungs-, Anlage- und Vorsorgelösungen anbieten“, betont Lührs. Seit ihrer Gründung im Jahr 1907 versteht sich die Raiffeisenbank Flachsmeer eG sowohl für die heimische Wirtschaft als auch für die Bevölkerung in der Region als Partner in allen finanziellen Angelegenheiten. Ein Bankenzusammenschluss war und ist kein Thema in der 115-jährigen Geschichte der Genossenschaftsbank. „Eine Fusion kommt für uns nicht in Frage“, betont Vorstandsvorsitzender Christoph Hoek. Oberstes Ziel aller Bankgremien ist der Erhalt unserer Selbstständigkeit“, so Hoek.

Radeln von O bis O - für den guten Zweck!

Unser Raiffeisenbank Flachsmeer-Team tritt ordentlich in die Pedale und verbindet den Spaß am Radfahren mit einem guten Zweck!

Über 30 Kolleginnen und Kollegen nehmen seit Ostersonntag an dem neu eingeführten Projekt teil, bei dem wir mindestens 15.000 Kilometer von O(stern) bis O(ktober) mit dem Fahrrad sammeln müssen. Erreichen wir dieses Ziel, wird ein regional tätiger Verein mit 2.000 € für ein nachhaltiges Projekt unterstützt!

Welcher Verein das sein wird, stimmen alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Oktober ab. Gerne können Vereine ihre Projekte zum Thema Nachhaltigkeit bzw. Umwelt- und Klimaschutz bis zum 30. September 2022 an mail@raiba-flachsmeer.de unter dem Stichwort: "Radeln von O bis O"  einreichen.

Es geht wieder los - Unsere Clubfahrten im Mai 2022

Großer Anmeldeansturm

Im Mai fanden gleich zwei actiongeladene Ausflüge für unsere Club-Mitglieder statt. Die 6-10-jährigen Mitglieder vom PRIMAX-Club konnten sich mal so richtig im Jump ´n Kick in Rhauderfehn austoben, mit den Größeren vom VR-JugendClub ging es zur Waterfront nach Bremen. Dort wurde ausgiebig geshoppt und anschließend konnten die Kinder im JUMP House Bremen auf 6.000 qm 16 verschiedenen Attraktionen, wie z.B. ein Ninja-Hindernisparcours, erleben. Beide Ausflüge waren ein voller Erfolg, denn alle Teilnehmer hatten einen Riesenspaß und kamen voll auf ihre Kosten. Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden in Kürze bekannt gegeben.

Vertreterversammlung 2022

In diesem Jahr konnten wir unsere jährliche Vertreterversammlung endlich wieder ganz traditionell im Saal der ehemaligen Gaststätte Reepmeyer durchführen.

Mit ca. 150 Vertretern und Gästen haben wir nicht nur gemeinsam auf das Geschäftsjahr 2021 zurückgeblickt, sondern auch unseren langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Sander Appeldorn verabschiedet. Auch auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal sehr herzlich für sein großes Engagement in den letzten 24 Jahren für unsere Raiffeisenbank bedanken. Herr Appeldorn verfügt über große Erfahrung im finanzpolitischen Bereich und war stets ein versierter Ansprechpartner, der immer ein Teil der Raiba-Familie bleiben wird.

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender ist Veit Blank. Dem Gremium gehören des Weiteren Ute Ulrichs, Gerd Janssen und Theo Douwes an.
 
Während der Versammlung trat Comedian Martin Schopps auf. Der Lehrer aus dem Rheinland begeisterte mit Sprachwitz und amüsanten Geschichten aus dem Schulalltag.

Es war rundum eine sehr gelungene, unterhaltsame Veranstaltung und wir bedanken uns bei allen Vertretern und Gäst

Zukunftstag 2022

Endlich konnten wir wieder den bundesweiten Zukunftstag bei uns in der Raiffeisenbank Flachsmeer ausrichten. Nach zwei Jahren Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, war es am 28. April soweit und 16 Schülerinnen und Schüler (ab der 7. Klasse) durften hinter die Kulissen der Bank schauen.
Was macht die Raiba Flachsmeer eigentlich? Was für verschiedene Bereiche gibt es? Wie sieht der Alltag eines Azubis aus? Diese und noch viele weitere Fragen konnten während des Zukunftstages beantwortet werden.

Die Organisation lag in diesem Jahr in den Händen von Kerstin Janssen (Marketing), Carsten Kockel (Ausbildungsleiter) und Maren Leffers (Auszubildende zur Bankkauffrau). Durch interaktive Präsenationen und Praxisbeispiele konnten die Schülerinnen und Schüler die Arbeit in der Bank näher kennenlernen. Das Highlight war eine spannende Rallye durch die Raiba Flachsmeer - hier konnten die Jugendlichen, welche in drei Gruppen aufgeteilt wurden, gleich fünf verschiedene Abteilungen besuchen und so manche knifflige Aufgaben lösen.  

Vorstand Matthias Beekmann begrüßte die Jugendlichen ebenfalls und freute sich über das Interesse der Schülerinnen und Schüler an einer möglichen Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau bei uns: "Jedes Jahr suchen wir junge, motivierte Leute, die ein Teil unserer Bank werden möchten und bereit sind sich bei uns weiterzuentwickeln."

Auszubildende Maren Leffers konnte aus erster Hand nicht nur Informatives über die Ausbildung vermitteln, sondern auch zahlreiche Tipps zum Bewerbungsprozess geben.
Wer weiß, vielleicht war beim diesjährigen Zukunftstag schon ein Mitarbeiter von morgen dabei!?

Förderung für die Biographie "Oll Willm"

Ab sofort ist die neueste Ausgabe "Oll Willm" von Hermann Adams (Regionalforscher und Autor aus Ihrhove) und Theo Douwes bei uns in der Hauptstelle in Flachsmeer für nur 14,90 Euro erhältlich.

Das Buch erzählt aus dem Leben von Wilhelm Brechtezende - besser bekannt als "Oll Willm". Ein ostfriesisches Original, der durch seine jahrzehntelangen Botengänge von Overledingen nach Leer bekannt wurde.

Der Druck dieser Biographie wurde mit freundlicher Unterstützung und einem Betrag in Höhe von 1.000,- Euro von uns, der Raiffeisenbank Flachsmeer, gefördert.

Weitere Verkaufsstellen sind zudem Schuster in Leer, Eissing in Papenburg und Fokken in Ihrhove.

Glückliche Gewinnerin über 5.000 € beim Gewinnsparen

Das ist doch mal ein gelungener Start in das neue Jahr! Wir freuen uns mit unserer Kundin Henny Heidelberg (Bild links) über die gewonnenen 5.000,- € im Rahmen des Gewinnsparens. Kundenberater Otto Pieper-Cordes (Bild rechts) gratulierte der Gewinnerin im Namen der gesamten Belegschaft und wünscht viel Freude mit dem unerwarteten Geldsegen.

Kleiner Einsatz, großes Glück - Gewinnsparen lohnt sich! Neben den Gewinnchancen unterstützen die Teilnehmer*innen mit jedem Los auch noch gemeinnützige Projekte in der Region. Weitere Informationen zum Gewinnsparen finden Sie hier.

2021

Glücklicher Gewinner

1.000 EUR beim Gewinnsparen gewonnen

Im November 2021 entfiel in der Monatsauslosung der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. ein Geldgewinn von 1.000,-- Euro auf ein Gewinnsparlos unserer Bank. Otto Pieper-Cordes (Foto rechts), Kundenberater der Raiffeisenbank Flachsmeer eG, gratulierte dem glücklichen Gewinner Arnold Bloem zu seinem Gewinn!

Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker.
Neben den Monatsverlosungen finden attraktive Zusatz- und Sonderverlosungen statt.

Für weitere Informationen zum Gewinnsparen klicken sie hier.

Glückliche Gewinner

KTM E-Bike beim Gewinnsparen gewonnen

Bei der Sonderverlosung der Gewinnspargemeinschaft wurden im April 2021 50x KTM Macina Tour LTD E-Bike verlost.Wir freuen uns, dass bei der Sonderverlosung ein KTM E-Bike auf ein Gewinnsparlos unserer Bank entfallen ist.
Die Eheleute Hermann und Waltraud Schieder aus Rhauderfehn gehörten zu den glücklichen Gewinnern. Herr Volker Oltmanns (Foto links), Kundenberater der Raiffeisenbank Flachsmeer eG, gratuliert zu ihrem Gewinn!

Glückliche Gewinner

5.000 EUR beim Gewinnsparen gewonnen

Wir freuen uns, dass im Februar 2021 in der Monatsauslosung der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. ein Geldgewinn von 5.000,- Euro auf ein Gewinnsparlos unserer Bank entfallen ist.
Die Eheleute Gertrud und Martin Elberg aus Westoverleingen gehörten zu den glücklichen Gewinnern. Herr Volker Oltmanns (Foto links), Kundenberater der Raiffeisenbank Flachsmeer eG, gratuliert zu ihrem Gewinn!

Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker.
Neben den Monatsverlosungen finden attraktive Zusatz- und Sonderverlosungen statt.

Für weitere Informationen zum Gewinnsparen klicken sie hier.

2020

Jahresrückblick 2020

Adventskalender-Gewinnspiel

24 glückliche Gewinner

Auch in der Adventszeit 2020 konnten die Kunden der Raiffeisenbank Flachsmeer eG online an einem Adventskalender-Gewinnspiel teilnehmen und attraktive Preise gewinnen.
Unter allen richtigen Einsendungen wurde täglich ein Gewinn ausgelost. Die Übergabe der Gewinne musste in diesem Jahr leider einzeln erfolgen. Die Galerie zeigt einige der glücklichen Gewinner.

Die Raiffeisenbank Flachsmeer eG bedankt sich bei allen, die mitgespielt haben.

Gewinnspiel zur Eröffnung der Online Geschäftsstelle

Am 01. Juli 2020 haben wir unsere Online-Geschäftsstelle eröffnet. Ihre Raiffeisenbank Flachsmeer eG ist nun jederzeit von überall erreichbar. Zur Eröffnung der Online-Geschäftsstelle haben wir ein Online-Gewinnspiel veranstaltet. Unsere Kunden konnten eine Apple Watch, ein Apple iPad und ein Samsung Tablet gewinnen. Die glücklichen Gewinner wurden nun ermittelt. Unsere Vertriebsleiterin Daniela Sangen überreichte die Preise an die Gewinner Christoph Kuhl (1. Preis: Apple Watch), Petra de Roos (3. Preis: Samsung Tablet) und Anja Groeneveld (2. Preis: Apple iPad) - Foto von rechts.

Die Raiffeisenbank Flachsmeer eG bedankt sich bei allen, die am Gewinnspiel teilgenommen haben

Adventskalender-Gewinnspiel

24 glückliche Gewinner

Auch in der Adventszeit 2019 warteten wieder attraktive Preise auf die 24 Gewinner des Advents-kalender-Gewinnspiels der Raiffeisenbank Flachsmeer eG.

Vom 01. Dezember 2019 bis zum 24. Dezember 2019 konnten Kunden der Raiffeisenbank Flachsmeer eG täglich per Mausklick ein Kalendertürchen öffnen. Mehr als 2.800 Mal versuchten die Teilnehmer ihr Glück und beantworteten die zum Teil kniffligen Fragen, die sich hinter den Adventskalendertürchen verbargen. Unter allen richtigen Einsendungen wurde täglich ein Gewinn ausgelost. Alle Türchen des Adventskalender-Gewinnspiels wurden von den fleißigen Teilnehmern geöffnet.

Die Raiffeisenbank Flachsmeer eG bedankt sich bei allen, die mitgespielt haben.

Daniela Sangen (Vertriebsleiterin der Raiffeisenbank Flachsmeer eG, Foto rechts) überreichte nun die Preise an die glücklichen Gewinner.

Adventskalender Gewinnspiel 2019
2019

Jahresrückblick 2019

Kundin der Raiffeisenbank Flachsmeer eG gewinnt BMW Z4 Roadster

In der Sonderverlosung des Gewinnsparens gewann Diana Langes einen von sechs BMW Z4 Roadster. Die VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. lud die Gewinner zur Fahrzeugübergabe nach München ein. Die Gewinner wurden zu einem kulinarischen Verwöhnabend in das Restaurant Augustiner Klosterwirt gegenüber der Frauenkirche in München entführt. Am folgenden Tag sorgte die BMW-Welt mit einer Werksführung für die optimale Einstimmung auf das neue Fahrvergnügen. Dank ihres 5-Euro-Loses der VR-Gewinnspargemeinschaft ist Diana Langes (l.) nunmehr stolze Besitzerin eines BMW Z4. Den symbolischen Schlüssel übergaben Grietje Kuhlemann von der Raiffeisenbank Flachsmeer und Vorstandsvorsitzender Harald Lesch, von der VR-Gewinnspargemeinschaft.

Mitgliedsnummer 15.000 bei der Raiffeisenbank Flachsmeer eG

Die Raiffeisenbank Flachsmeer eG hat Clemens Kruse (2. von rechts) als Mitglied des genossenschaftlichen Kreditinstituts mit der Mitgliedsnummer 15.000 aufgenommen. Aus diesem Anlass wurden auch Silke Engberts (Mitgliedsnummer 14.999) und Wolfgang Peltz (Mitgliedsnummer 15.001) vom Vorstandsmitglied Matthias Beekmann (links) begrüßt. Die neuen Mitglieder erhielten eine Urkunde und ein Präsent.

Glücklicher Gewinner - 1.000 EUR Jochen Schweizer Erlebnis-Gutschein gewonnen

Wir freuen uns, dass in der Monatsauslosung der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. ein Jochen Schweizer Erlebnis-Gutschein im Wert von 1.000,-- Euro auf ein Gewinnsparlos unserer Bank entfallen ist. Glücklich nahm unser Gewinnsparer Erich Bohlmann den Gewinngutschein von unserem Kundenberater Volker Oltmanns entgegen.

Glücklicher Gewinner

2.500 EUR beim Gewinnsparen gewonnen

Wir freuen uns, dass im März 2019 in der Monatsauslosung der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V. ein Geldgewinn von 2.500,-- Euro auf ein Gewinnsparlos unserer Bank entfallen ist.

Glücklich nahm unser Gewinnsparer Friedrich Betz die Gewinnbenachrichtig und einen Blumenstrauß von unserer Vertriebsleiterin Daniela Sangen entgegen.

Adventskalender-Gewinnspiel

Attraktive Preise warteten in diesem Jahr auf die 24 Gewinner des Adventskalender-Gewinnspiels der Raiffeisenbank Flachsmeer eG. Vom 01. Dezember 2018 bis zum 24. Dezember 2018 konnten Kunden der Raiffeisenbank Flachsmeer eG täglich per Mausklick ein Kalendertürchen öffnen. Mehr als 2.300 Mal versuchten die Teilnehmer ihr Glück und beantworteten die zum Teil kniffligen Fragen, die sich hinter den Adventskalendertürchen verbargen. Unter allen richtigen Einsendungen wurde täglich ein Gewinn ausgelost. Alle Türchen des Adventskalender-Gewinnspiels wurden von den fleißigen Teilnehmern geöffnet. Wir bedanken uns bei allen, die mitgespielt haben.

Daniela Sangen (Vertriebsleiterin der Raiffeisenbank Flachsmeer eG, Foto links) überreichte die Preise an die Gewinner.

Preisübergabe Adventskalender-Gewinnspiel